„Wann machen wir wieder einen Ausflug? Um den Abschluss des Schuljahres zu feiern? Die Prüfungen sind doch endlich vorbei!“, so lautete die mit Abstand am häufigsten gestellte Frage der letzten Tage.

An der Bertha-von-Suttner-Schule ist es seit Jahren Tradition, dass die Lehrer der Profilfächer der Beruflichen Gymnasien in der 12. Klasse eine Studienfahrt organisieren, um den SchülerInnen Impulse für die baldige Studien- und Berufswahl mit Bezug zu ihrem Profilfach zu ermöglichen.

Anfang Juli besuchten die zwölften Klassen des Agrarwissenschaftlichen Gymnasiums der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen das Landeschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) in Adelsheim. Im Mittelpunkt des Studienaufenthaltes stand das Thema Milch.

Ab dem Schuljahr 2017/18 können Schüler das VAB (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf) an der Bertha-von-Suttner-Schule besuchen.

Am 30. Juni fand die Abiturfeier der Bertha-von-Suttner-Schule im Südwerk Karlsruhe statt, bei der 107 SchülerInnen das Zeugnis über die Allgemeine Hochschulreife überreicht wurde.