In dem letzten Schreiben aus dem Kultusministerium wird der Unterricht zunächst für die Woche vom 12.04. - 16.04.2021 geregelt. Dort sieht das Kultusministerium für alle am Präsenzunterricht beteiligten Personen ein verfügbares und freiwilliges Testangebot an der Schule vor.  

Leider können wir zu diesem Zeitpunkt das Testangebot noch nicht zur Verfügung stellen. 

Deshalb wird für alle Schüler der BvSS vom 12.-16.04.2021 nur Fernlernunterricht angeboten.

Außerdem werden Sie nächste Woche über die weitere Beschulung ab dem 19. April und über das Testangebot an der Schule informiert.

 

Wichtige Hinweise zum Beginn der Testungen ab Montag, 19. April 2021

Mit der zweiten Kalenderwoche nach den Osterferien, also ab dem 19. April 2021, soll in Stadt- und Landkreisen mit einer hohen Zahl an Neuinfektionen eine indirekte Testpflicht eingeführt werden: Ein negatives Testergebnis ist dann Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht an öffentlichen Schulen und Schulen in freier Trägerschaft.

An unserer Schule werden die Testungen ab dem 19. April 2021, durchgeführt.

Damit werden eine Unterbrechung der Infektionsketten sowie ein sicherer Schulbetrieb für die Schülerinnen und Schüler, das Personal sowie auch für Sie als Familien möglich. Aus diesen Gründen ist eine hohe Beteiligung an den Testangeboten wichtig und wir bitten Sie herzlich darum, mit Ihrer Einwilligung zur Selbsttestung die Teststrategie an der Schule zu unterstützen.

Erklärung zur Teilnahme von Schülerinnen und Schülern zur Selbsttestung an der Schule

Bitte laden Sie die Erklärung herunter, füllen Sie sie aus und bringen Sie sie an Ihrem ersten Unterrichtstag nach dem 19. April 2021 in die Schule mit.

 

Lesen Sie bitte auch die Informationen zur Selbstestung.